Donnerstag - 25. März 2021
Bayer Wuppertal:

Bayer AG bereitet am Wuppertaler Standort erfolgreich Gebäudeübergabe vor

more imagesdownload
Die Umkehrosmoseanlage dient der Wasseraufbereitung um den Qualitätsanforderungen von pharmazeutischen Produkten zu entsprechen.

Wuppertal, 25. März 2021 – Bayer Wuppertal hat heute über den aktuellen Stand zur Übergabe des ehemaligen Faktor VIII-Gebäudes an das deutsche Tochterunternehmen von WuXi Biologics informiert. Das global führende Biotechnologieunternehmen will dort nach eigener Aussage Wirkstoffe im Zusammenhang mit COVID-19-Impfstoffen sowie andere Biologika herstellen.

Bayer hat sich im Zuge des Verkaufs der Produktionsanlage bereit erklärt, WuXi Biologics bei der Wiederinbetriebnahme mit Expertise und Personal zu unterstützen. Die Vorbereitungsarbeiten laufen nach Plan und Standortleiter Timo Flessner freut sich auf die neue Partnerfirma auf dem Bayer-Gelände im Werk an der Wupper: „Gerade in diesen Zeiten setzen wir auf Zusammenarbeit und wollen den Standort auch mit Blick auf weitere partnerschaftliche Netzwerke und Diversität bedeutend voranbringen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in den vergangenen Wochen erheblich dazu beigetragen, dass wir das Gebäude nun in wenigen Wochen an WuXi Biologics übergeben können.“ In dieser Zeit wurden beispielsweise die hochmodernen Kälte- und Wasseranlagen wieder hochgefahren und so die eigentliche biotechnologische Produktion vorbereitet.

Wuppertals Oberbürgermeister Uwe Schneidewind sieht die Investition von WuXi Biologics als ein erneutes, Mut machendes Signal für den Pharma-Standort Wuppertal: „Das belegt die Zukunftsfähigkeit Wuppertals als Wirtschafts- und Wissenschafts-Hub. Der Pharma-Standort wird durch diesen weiteren Partner gestärkt, es entstehen qualifizierte Arbeitsplätze. Und gerade jetzt ist es eine gute Botschaft, dass hier weitere Komponenten für COVID-19-Impfstoffe hergestellt werden sollen. Denn auch über das Jahr 2021 hinaus wird weltweit Impfstoff gegen Corona benötigt werden. Daher kann sich die Stadt über diese Entwicklung sehr freuen!“

Ein Wuppertaler Bayer-Team wird nun in den kommenden Monaten Kolleginnen und Kollegen von WuXi-Biologics mit den technischen Vorrichtungen und Abläufen vertraut machen. WuXi Biologics plant für die Produktion in Wuppertal auch lokale neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Dr. Chris Chen, CEO von WuXi Biologics, kommentierte in einer Videobotschaft: „Mit dieser Akquisition setzen wir unsere Bemühungen fort, ein globales Produktionsnetzwerk aufzubauen, um COVID-19-verwandte Impfstoffe und andere Biologika zu liefern. Dies ist unser zweiter großer Deal mit Bayer. Im vergangenen Jahr haben wir eine Anlage am Bayer-Standort Leverkusen erworben, und mit der neu hinzugekommenen Anlage am Standort Wuppertal in Deutschland sind wir in der Lage, unsere Kapazitäten zu erweitern und durch 'Global Dual Sourcing' nahtlose Produktionsdienstleistungen für globale Kunden anzubieten. Wir planen, neue Arbeitsplätze zu schaffen und hochwertige Biologika bereitzustellen, von denen Patientinnen und Patienten weltweit profitieren. “

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 41,4 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 4,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Über WuXi Biologics
WuXi Biologics (Börsenkürzel: 2269.HK), ein in Hongkong börsennotiertes Unternehmen, ist eine führende globale Open-Access-Technologieplattform für Biologika, die End-to-End Lösungen anbietet, um Organisationen in die Lage zu versetzen, Biologika vom Konzept bis zur kommerziellen Herstellung zu erforschen, zu entwickeln und herzustellen. Die Geschichte und die Leistungen des Unternehmens zeigen sein Bestreben, seinen globalen Kunden ein umfassendes Dienstleistungsangebot und ein starkes Wertversprechen zu bieten. Per 30. Juni 2020 verfolgt das Unternehmen insgesamt 286 integrierte Projekte, darunter 141 in der vorklinischen Entwicklungsphase, 125 Projekte in der frühen Phase (Phase I und II) der klinischen Entwicklung, 19 Projekte in der späten Phase (Phase III) der Entwicklung und ein Projekt in der kommerziellen Herstellung. Mit einer geschätzten Gesamtkapazität für die biopharmazeutische Produktion von mehr als 280.000 Litern, die bis zum Jahr 2023 in China, Irland, USA, Deutschland und Singapur entsteht, wird WuXi Biologics seinen Partnern in der Biopharmazie ein robustes und erstklassiges globales Lieferketten-Netzwerk zur Verfügung stellen können. Weitere Informationen über WuXi Biologics finden Sie unter www.wuxibiologics.com

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.bayer.com/de/de/wuppertal-startseite
Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/pharma.bayer

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presse-Information kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center
0
Datei(en) gesammelt

Download Center öffnen

Ansprechpartner


Yvonne Peterwerth

Standortkommunikation Wuppertal
Telefon: +49 173 410 4834